Kanna (Sceletium tortuosum) ET2 Extrakt


Das Kanna (Sceletium tortuosum) ET2 Extrakt sollte geschnupft werden, um eine sehr starke und schnell eintretende euphorische Wirkung zu erzielen.

Dieses Extrakt enthält eine grössere Menge des Alkaloids Mesembrin als andere Extrakte, wodurch es noch potenter ist. Mesembrin ist verantwortlich für die beruhigende und stressabbauende Wirkung, für die alle Sceletium tortuosum Extrakte bekannt sind.

Bitte beachte, dass das Kanna ET2 Extrakt nur für erfahrene Kanna-Konsumenten geeignet ist.

Was ist Kanna?

Kanna ist eine südafrikanische narkotische Pflanze, die auch als Sceletium tortuosum bekannt ist. Seine beruhigende, schmerzlindernde Wirkung wurde vor mehr als 300 Jahren von den Khoikhoi entdeckt. Die Stammesmänner kauten, rauchten oder schnupften Kanna aus Genuss- oder Rauschgründen.

Kanna ET2 Extrakt Anwendung

ET2 kann geschnupft oder in einem Tee eingenommen werden.

Seien Sie vorsichtig mit der Dosierung, denn es handelt sich hierbei um ein sehr starkes Kanna Extrakt. Verwenden Sie 15 – 20 mg für eine leichte Erfahrung und bis zu 40 – 50 mg für eine starke Wirkung.

Wirkung Kanna ET2

Kanna produziert eine Reihe von eng verwandten Wirkungen, worunter ein allgemeines Gefühl von Euphorie, geselliger Buzz, leichter Rausch und Entspannung.

Wenn es geschnupft wird, tritt die Wirkung nach drei Minuten ein und dauert ungefähr 30 Minuten an. Wenn man dieses Extrakt in einem Tee verwendet, tritt die Wirkung nicht so schnell ein, bleibt aber viel länger, bis zu zwei Stunden, aufrecht.

Warnung

Sceletium tortuosum ist ein Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI). Es sollte nicht mit anderen SSRIs (Seroxat, Prozac) oder Monoaminooxidase-Hemmern (MAO-Hemmern), wie Syrische Steppenraute (Peganum harmala), Banisteriopsis Caapi, Passionsblume (Passiflora incarnata), Yohimbe und gewissen Antidepressiva eingenommen werden.

35,00 

Based on 0 reviews

0.0 overall
0
0
0
0
0

Be the first to review “Kanna (Sceletium tortuosum) ET2 Extrakt”

There are no reviews yet.

×